Im Herbst des Jahres 1935 wurde mit dem Bau der Wallbergstrasse begonnen. Rückblickend ist es kaum vorstellbar, wie mühevoll und zeitaufwendig damals der Bau war: Sprengungen, Erdaushub, der massive Grundausbau aus bestem Stein, Brücken und Durchlässe aus Naturstein - einige der Bilder zeigen diese umfangreichen Arbeiten. Und auch, dass sich die fertige Wallberg-Panoramstraße von der Eröffnung im Jahre 1937 an bei den Automobil-Fahrern größter Beliebtheit erfreute.


  • Wallberg Panoramastrasse - Historisches
  • Wallberg Panoramastrasse - Historisches
  • Wallberg Panoramastrasse - Historisches
  • Wallberg Panoramastrasse - Historisches
  • Wallberg Panoramastrasse - Historisches
  • Wallberg Panoramastrasse - Historisches
  • Wallberg Panoramastrasse - Historisches

Als logische Folge davon startete 1959 das erste ADAC Wallbergrennen - mit dabei der legendäre 'Bergkönig' Hans Stuck. Auch der automobile Fortschritt hielt bei diesen Rennen Einzug: Die Formel 2 im Jahr 1984 fuhr mit Katalysator, bleifreiem Benzin und Geräuschdämpfung. Heute finden auf der Panoramastraße die speziell bei Oldtimerfahrern sehr beliebten 'Gleichmäßgkeits-Berg-Prüfungen für historische und klassische Automobile' statt.

Im Jahr 1987 gab es dann gleich 3 gute Gründe zum Feiern: 100 Jahre Verkehrs- und Verschönerungsverein Rottach-Egern e. V., 50 Jahre Wallberg-Panoramastraße und 25 Jahre ADAC Wallbergrennen! Über alle Jahre waren und sind sich die Befahrer einer der schönsten Bergstraßen einig: Die Wallberg-Panoramastraße ist und bleibt ein Erlebnis!

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine gute Fahrt!
Ihr Verkehrs- und Verschönerungsverein Rottach-Egern e. V.


Kontakt

Verkehrs- und Verschönerungsverein Rottach-Egern e. V.
Telefon: +49 (0) 80 22 - 20 28
von 8:00 bis 17:00 Uhr
E-Mail

Urlaub im Tegernseer Tal

Wann dürfen wir Sie als Gast im Tegernseer Tal begrüßen?

Online hier buchen über
Tegernseer Tal Tourismus

Rechtliches

IMPRESSUM  |   DATENSCHUTZ

© Verkehrs- und Verschönerungsverein Rottach-Egern e. V.
All Rights Reserved